Coltivazione Lion's Mane (Hericium erinaceus): Una Guida alla Coltivazione con un Kit

Wachsende Löwenmähne (Hericium erinaceus): Eine Wachstumsanleitung mit einem Kit

Einführung

Löwenmähne (Hericium erinaceus) ist ein außergewöhnlicher Pilz, der nicht nur für sein einzigartiges Aussehen bekannt ist, das an eine Löwenmähne erinnert, sondern auch für seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile, einschließlich der Förderung der Gesundheit von Gehirn und Nerven. Lion's Mane von Grund auf zu züchten kann ein herausforderndes Unterfangen sein, aber dank Zuchtsets können Sie diese köstlichen Pilze direkt bei Ihnen zu Hause genießen, ohne die Komplexität des traditionellen Anbaus. In diesem Blogbeitrag werden wir die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Anbau von Lion's Mane mit einem Zuchtset untersuchen.

Schritt 1: Kaufen Sie ein Lion's Mane Grow Kit

Der erste grundlegende Schritt besteht darin, sich ein Lion's Mane-Zuchtset zu besorgen. Sie können sie ganz einfach online in unserem Shop finden. Stellen Sie sicher, dass das Kit das mit Löwenmähnenmyzel besiedelte Substrat und detaillierte Wachstumsanweisungen enthält.

Schritt 2: Vorbereiten des Wachstumsbereichs

  1. Wählen Sie einen geeigneten Standort für den Anbau. Ein gut belüfteter Bereich in Ihrem Zuhause mit indirektem Licht ist perfekt. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und zu starke Luftströmungen.
  2. Bereiten Sie Ihren Anbaubereich vor, indem Sie alle Geräte oder Oberflächen reinigen und sterilisieren, die mit dem Kit oder den Pilzen in Kontakt kommen.

    Schritt 3: Aktivieren Sie das Kit

    1. Stellen Sie sicher, dass das Myzel gleichmäßig im Substrat verteilt ist. Das Myzel der Löwenmähne ist sehr dünn, es ist nicht ganz weiß und dicht, aber ein wenig durchsichtig.
    2. Befolgen Sie die Anweisungen des Kits, um es zu aktivieren. Wenn Sie unseren Blockbausatz verwenden, machen Sie einfach einen horizontalen Schnitt von etwa 10–15 cm an der Seite des Bausatzes
    3. Legen Sie das Set so hin, dass der gesamte überschüssige Kunststoff an der Oberseite des Beutels gefaltet wird. Der Block darf nur Luft aus dem Schnitt erhalten, alle anderen Seiten müssen möglichst direkten Kontakt mit dem Kunststoff haben.

      Schritt 4: Richtige Wartung

      1. Halten Sie die Luftfeuchtigkeit aufrecht. Löwenmähne benötigt für ein erfolgreiches Wachstum eine feuchte Umgebung. Verwenden Sie eine Sprühflasche, um das Kit feucht zu halten, ohne es zu durchtränken.
      2. Passen Sie die Temperatur an. Löwenmähne wächst am besten bei Temperaturen zwischen 18°C ​​und 24°C. Stellen Sie sicher, dass Ihr Anbaugebiet diese Bedingungen mehr oder weniger konstant hält. Unsere Kits wachsen auch bei höheren oder niedrigeren Temperaturen gut.
      3. Sorgen Sie für frische Luft. Sorgen Sie für eine gute Luftzirkulation im Anbaubereich, vermeiden Sie jedoch direkte Zugluft über dem Kit.
      4. Überprüfen Sie die Beleuchtung. Die Löwenmähne benötigt nicht viel Licht, es ist jedoch wichtig, für indirektes Licht zu sorgen, um das Wachstum anzuregen. Das externe Umgebungslicht ist mehr als in Ordnung.

        Schritt 5: Beobachten Sie das Wachstum

        1. Nach ein paar Tagen sollten Sie die ersten Anzeichen von Wachstum sehen: kleine weiße Beulen. Dies sind die Urformen der Pilze.
        2. Halten Sie weiterhin die Luftfeuchtigkeit aufrecht und beobachten Sie sorgfältig. Die Primordien werden nach und nach wachsen und sich zu reifen Pilzen entwickeln.

          Schritt 6: Pilze sammeln

          1. Wenn die Löwenmähnenpilze eine geeignete Größe erreicht haben und sich die charakteristischen Haare bilden, können Sie mit der Ernte beginnen. Schneiden Sie sie mit einer sauberen Schere oder einem Messer vorsichtig nahe am Untergrund ab. Sie können sie auch mit den Händen entfernen. Achten Sie dabei darauf, nicht zu viel Substrat mitzunehmen.

          Schritt 7: Genießen Sie Ihre Löwenmähne

          1. Nachdem Sie Ihre frische Löwenmähne geerntet haben, können Sie sie nach Ihren Wünschen zubereiten. Sie können sie grillen, braten oder in einer Vielzahl kreativer Rezepte verwenden.

          Schritt 8: Nachfolgende Ernten

          1. Der Löwenmähnenpilz ist ein Pilz, der viele Ernten hervorbringen kann! Stellen Sie sicher, dass Sie den zuvor gemachten Schnitt weiterhin besprühen. Sobald Sie die ersten Pilze gepflückt haben, werden Sie sehen, wie sich nach einer Weile neue Pilze entwickeln!

          Abschluss

          Der Anbau von Lion's Mane mit einem Zuchtset ist eine unterhaltsame und leicht zugängliche Möglichkeit, zu Hause mit dem Anbau von Gourmet-Pilzen zu experimentieren. Mit ständiger Aufmerksamkeit und Sorgfalt werden Sie bald die köstlichen Früchte Ihrer Arbeit genießen können. Viel Spaß beim Wachsen und guten Appetit!

          Zurück zum Blog

          Hinterlasse einen Kommentar

          Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.